Instagram @schmitzhoersysteme
Facebook

Persönlich. Professionell. Innovativ.

Hinter dem Ohr: Mini & RIC

Bei einem Hinter dem Ohr Hörgerät liegt das Hörgerät hinter dem Außenohr oben auf. Der Lautsprecher (Hörer) sitzt oben im Hörgerät und der Schall wird durch einen Schlauch in Richtung des Gehörgangs weitergeleitet. 


Hinter dem Ohr Hörgeräte können mit unterschiedlichen Schlauchdurchmessern ausgestattet werden. 


Slim-Tubes (Dünnschläuche) sind im Durchmesser kleiner als ein Standartschallschlauch, Slim Tubes sind nicht pauschal für jeden Anwender geeignet. 


In unserem Fachgeschäft führen wie gerne eine ausführliche Analyse  durch und geben Ihnen eine konkrete Übersicht Ihrer individuellen Versorgungsmöglichkeiten. 


Mini HDO 

(RIC = Receiver in Canal = Lauprecher/Hörer im Gehörgang)


Bei einem RIC Hörgerät liegt die Technik nun in einem kleineren Gehäuse - ebenfalls oben hinten auf dem Ohr auf. Der Lautsprecher (Hörer) ist aus dem Hinter-Ohr Gehäuse ausgelagert, wodurch die Technik hinter dem Ohr kleiner und diskreter wird. Über eine dünne Zuleitung wird das Signal direkt zum Hörer in den Gehörgang geleitet.


RIC Geräte geben den verstärkten Schall dort ab, wo er gebraucht wird: 

In den Gehörgang und damit in direkter Nähe zum Trommelfell. 


Ästhetik und Funktionalität in einer perfekten Symbiose. 

© SCHMITZ Hörsysteme GmbH 2021

Persönlich. Professionell. Innovativ.

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

Setzt ein technisches Cookie, das aufzeichnet, dass Sie die Zustimmung verweigern. Es wird nicht nochmals nachgefragt werden.

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.